Die meistgenutzte Flugverbindung in Afrika

Die meistgenutzte Flugverbindung in Afrika ist die Strecke zwischen Kapstadt und Johannesburg. 4,41 Millionen Passagiere bewegen sich auf dieser Route Jahr für Jahr — womit die Strecke nicht nur die meistgenutzte in Afrika überhaupt ist. Die Verbindung zwischen Johannesburg und Kapstadt liegt damit weltweit sogar auf Platz 10 aller Flugverbindungen, die es gibt. Aus Europa ist übrigens keine einzige dabei, neben den Strecken Melbourne-Sydney und Rio de Janeiro-Sao Paulo sind es sieben Strecken in Ostasien, die diese Liste füllen. Auf Platz 1 die Verbindung Jeju-Seoul. Auf Platz 1 in Afrika aber wie erwähnt der Flug von Johannesburg nach Kapstadt oder umgekehrt.
IHRE TRAUMREISE BEGINNT HIER JETZT ANFRAGEN