Die Nachtigal-Fälle des Flusses Sanaga in Kamerun

Yaounde
Yaounde
Yaoundé hat 1,28 Millionen Einwohner und ist die zweitgrößte Stadt Kameruns. Die Stadt liegt im zentralen Hochland auf 700 m Höhe. Es herrscht dort ein mildes Klima mit Temperaturen zwischen 17 und 32 Grad. Die Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und ist für Touristen sehr informativ und interessant. Unterkünfte finden Sie in allen Kategorien und Preisklassen, da die Stadt über eine sehr gute Hotelinfrastruktur verfügt. Camping ist ebenfalls möglich. Dafür fragen Sie am besten bei Donato‘s Autogarage nach. Essen und trinken können Sie an allen Ecken. Sie finden in Yaoundé die typische lokale Küche aber auch internationale Gerichte. Die guten Restaurants haben ein gehobenes Preisniveau, das für uns aber mit 5 bis 8 Euro immer noch recht günstig erscheint. In den modernen Kinos mit Klimaanlage werden europäische und amerikanische Filme gezeigt, allerdings nur in französischer Sprache. Sie finden auch einige Nachtclubs und Discos, wo westliche und afrikanische Musik gespielt wird. Weiterhin verfügt die Stadt über Ärzte, Krankenhäuser, einen internationalem Flughafen, Eisenbahn, Busse, Autovermietung, Post, Banken, Botschaften und Konsulate, Supermärkten, Kulturzentren und Buchläden.

Die Nachtigal-Fälle

Die schöne Landschaft rund um Yaoundé lädt ein zu einigen schönen Ausflügen. 1884 kam der deutsche Gustav Nachtigal nach Kamerun. Nach ihm wurden die Nachtigal-Fälle am Sanaga-Fluss benannt. Diese sind 68 km von Yaoundé entfernt und sind größere Stromschnellen. Sie sind nicht besonders bedeutend, vor allem während der Trockenzeit. Dafür ist aber die Umgebung dort mit seinen bewaldeten Inselchen und der reichlichen Vegetation sehr schön. Etwas weiter fährt eine Autofähre über den Sanaga, wo Sie Essen und Getränke bekommen. Dort finden Sie auch Führer, die einem bei der Erkundung der Gegend behilflich sind. Bei dem Ausflug sollten Sie lange Kleider und feste Schuhe anziehen, da es an dem Fluss sehr viele stechende Plagegeister gibt.
Ihre Traumreise beginnt hier