Gabun: Vorschriften für den Zoll

Um bei einer Einreise nach Gabun keine Risiken einzugehen und Ärger mit dem Zoll zu vermeiden haben wir hier einige hilfreiche Vorschriften und Tipps für den Zoll zusammengefasst: Wenn man Geld nach Gabun einführen möchte, muss man dieses bei der Einreise nicht deklarieren. Die Ausfuhr von Bargeld ist auf 200.000 CFA Franc beschränkt (entspricht etwa 300 Euro). Einen Umtausch in Euro kann man auch am Abflughafen noch vornehmen lassen. Gegenstände für den täglichen Gebrauch kann man nach Gabun ohne Beschränkung einführen. Es kann unter Umständen passieren, dass man Notebooks registrieren lassen muss. Ein absolutes Einfuhrverbot besteht natürlich für Waffen. Tipp: Lesen Sie mehr wichtige Reisetipps und Hinweise für Gabun!
Ihre Traumreise beginnt hier