Flüge nach Madagaskar – Flüge Madagaskar!

Flüge nach Madagaskar

Unser Tipp für Sie: Opodo.de

Flug-Übersicht für Madagaskar:

Oder direkt die Suchmaske benutzen:

 

Bereits seit einigen Jahren gibt es immer mehr Menschen die sich für einen Urlaub auf Madagaskar unterscheiden. Die Gründe hierfür sind sehr verschieden. So bietet die Insel Madagaskar nun einmal auch eine Vielzahl von verschiedensten Landschaften und kann demnach auch Abwechslung garantieren. Madagaskar ist ein Land – eine Urlaubsinsel – auf der Langeweile das wohl einzigste Fremdwort ist. Auch das Land selbst hat erkannt, dass es sich bei dem Tourismus um einen der wohl wichtigsten Sektoren der Wirtschaft handelt und so arbeiten die Regierung und nicht zuletzt auch die Einheimischen an einem kontinuierlichen Ausbau des Reiseverkehrs.
Es ist vor allem der internationale Reiseverkehr, der eine immer größere Bedeutung zugemessen bekommt. Bei einem Flug nach Madagaskar müssen die üblichen Sicherheitsvorkehrungen beachtet werden. So benötigt man für die Einreise nach Madagaskar neben einem Pass, ein gültiges Visum und einen gültigen Rückreiseschein. Hierbei muss man seit den Änderungen bereits über einen neuen Reisepass verfügen.

Die wichtigste Airline des Landes ist die Air Madagascar. Jedoch ist der einzige Anbieter für Flüge nach Madagaskar von Deutschland ausgehen, zum Beispiel Frankfurt am Main, die Air France. Auf Madagaskar gibt es nur einen internationalen Flughafen. Hierbei handelt es sich um den Airport Antananarivo. Fliegt von Frankfurt am Main nach Antananarivo beträgt die Flugzeit im Durchschnitt 14 Stunden. Nur unweit entfernt von Antananarivo befindet sich eine kleine Stadt mit einer Wechselstube und einem Restaurant. Zudem ist der Flughafen nahezu perfekt an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden.

Ihre Traumreise beginnt hier