Ruanda Gruppenreisen – Kleingruppenreisen

Schnellanfrage
Info Claim

Ruanda Gruppenreisen

Uganda - Ruanda
ACTIVE – Natur und kulturelle Begegnungen
Natur- und Wanderreise mit moderaten Wanderungen, FuĂźpirsch und Schimpansen-Trekking

  • Besuch Kampalas einziger Jazz-Bar
  • Ăśber das Wasser zu den rauschenden Murchison Falls
  • Naturschutz-Juwel Ugandas: Pirsch im Queen Elizabeth-Nationalpark
  • Bei traditionellen Tänzen und Musik lokale Kultur erleben
  • Kaffeeduft in der ugandischen Schweiz
  • Auf Spur der Gorillaforscherin Dian Fossey im Vulkan-Nationalpark
  • Gänsehautgarantie: Schimpansen- & fakultatives Gorilla-Trekking
  • Fischer, KĂĽnstler und traditionelle Heiler: bewegende Einblicke
  • Entlang des Stroms im Ruwenzori-Gebirge
Face to Face
16 Tage  ab 4.650,00€
  • Gruppenreise (6 max.)
  • 16 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Uganda - Kenia - Ruanda
BEST OF – Safari mit Gorillas und Schimpansen fĂĽr Junge und Junggebliebene
Natur- und Erlebnisreise mit internationaler Gruppe

  • Die Berggorillas Ruandas
  • Begegnungen mit Schimpansen
  • Die Bujagalifälle – die Quelle des Nils
  • Die Big Five im Queen Elisabeth Nationalpark
Best of
16 Tage  ab 2.955,00€
  • Gruppenreise (22 max.)
  • 16 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Englisch
  • Einfach
Zur Reise-Detailseite

Uganda
BEST OF – Abenteuerliche Safaris und Gorillas
Natur- und Erlebnisreise

  • Safaris im Geländewagen
  • Gorilla Tracking
  • Suche nach den vom Aussterben bedrohten Breitmaulnashörnern
  • Queen-Elizabeth-Nationalpark
  • Murchison-Falls-Nationalpark
Best of
15 Tage  ab 4.499,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 15 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen

Das meinen unsere Gäste

Warum wir Ruanda lieben

Berggorillas
Faszinierende Primaten hautnah

Karisoke

Dian Fosseys Forschungseinrichtung
inmitten majästetischer Berge

Akagera Nationalpark

Big Five und viele weitere Arten

Kivusee

Kajak fahren, entspannen, Menschen treffen

Nyungwe Nationalpark

Einzigartiger Regenwald, Schimpansen
und die Quelle des Nils

Das Land der tausend HĂĽgel – Ruanda

Land der tausend
HĂĽgel

Fragen und Antworten rund um Ihre Ruanda Gruppenreise

Das Klima in Ruanda ist feucht, aber eher mild. Da Ruanda relativ hoch liegt, beträgt die Durchschnitttemperatur ungefähr 19 Grad.

Ruanda ist generell ein sicheres Reiseland. Das Auswärtige Amt warnt tagesaktuell vor möglichen Gefahrensituationen.

Einfuhr- und Einreisebestimmungen sowie aktuelle Sicherheitshinweise fĂĽr Ă„thiopien finden Sie auf den Seiten der AuĂźenministerien:
www.auswaertiges-amt.de (Auswärtiges Amt Deutschland)
www.bmeia.gv.at (Auswärtiges Amt Österreich)
www.eda.admin.ch (Auswärtiges Amt Schweiz)

FĂĽr die Einreise nach Ruanda gibt es keine Pflichtimpfungen.

Deutsche Staatsangehörige müssen bei Einreise in Ruanda ein Visum besitzen.

Ruanda hat vier offizielle Sprachen: Kinyarwanda, Englisch, Französisch und Suaheli.

Reisepass sowie eine Kopie des Reisepasses, Kamera samt Ladegerät und Ersatz-Akkus, Sonnenschutzmittel, Reiseapotheke

Als Reiseveranstalter und Spezialist für Afrika-Reisen verfügen wir auch in Ruanda über ein hervorragendes Netzwerk. Wir bieten Ihnen deutschsprachige Kleingruppenreisen mit Guide und Fahrer oder auch Individualreisen an. Jahrelange Erfahrung und Kundenfeedbacks haben unsere Reisen optimiert. Unsere Mitarbeiter sind häufig vor Ort, um sich von dem hohen Standard unserer Reisen zu überzeugen.

Die weite Berglandschaften mit unberührtem Regenwald und den faszinierenden Berggorillas, den letzten auf unserer Erde, können Sie bei einer der folgenden Ruanda Reisen live beobachten. Auch Schimpansen können Sie bei Ruanda Rundreisen während vielseitigen und abenteuerlichen Trekking-Touren sehr gut beobachten und hautnah erleben. Außerdem beeindruckt das Land mit seinen Majestätische Vulkan- und Berggipfeln, die von dichtem Dschungel bewachsen und Heimat von seltenen Berggorillas sind.

Ruanda ist Lebensraum von zahlreichen Tieren, die in der facettenreichen Landschaft ihr Zuhause gefunden haben und wird auch gerne als „Land der 1.000 Hügel“ bezeichnet.

Kigali, der bevölkerungsreichste Ort Ruandas, lädt zu einer spannenden Bustour ein, um einen ersten Eindruck von der Hauptstadt zu gewinnen. Kigali ist am Fuße zweier imposanter Berggipfel gelegen, die unter den Namen Kigali und Jali bekannt sind. Auf der anderen Seite erstreckt sich das fruchtbare Tal des Flusses Nyabarongo, der als Lebensraum von zahlreichen farbenprächtigen Vogelarten gilt. Entlang der verträumten Gassen Kigalis reihen sich einladende Restaurants aneinander, die sowohl heimische als auch internationale Gerichte servieren. Hier können sich Feinschmecker von eigens gerösteten Kaffee-Variationen, frischen Bohnen, Maniok, Bananenwein und köstlichem Tee verzaubern lassen. Die Kreativität der Einwohner spiegelt sich in den Galerien „Ivuka Arts“ und „Bushayija“ wider, in denen die Werke heimischer Künstler ausgestellt sind. Die Geschäftsmeile „Market Street“ sowie das UTC-Einkaufszentrum sind hingegen das Ziel vieler Shoppingfans, die das passende Andenken suchen oder landestypische Gewänder oder Trommeln kaufen wollen.

Unweit der Hauptstadt erstreckt sich die sattgrüne Landschaft des Nyarutarama Golf Course, die zu einer unvergesslichen Golf-Partie vor beeindruckender Kulisse einlädt. Urlauber, die sich eine abschließende Auszeit gönnen wollen, runden ihre Ferien mit einem Aufenthalt am Kiwusee ab, der mit traumhaften Inseln und feinsandigen, weißen Sandstränden besticht, die zum Relaxen und Baden perfekt sind. Erleben Sie Ruanda bei einer Aktivreise mit spannenden Safaris und einem Gorilla Trekking. Diese Eindrücke werden Sie nie wieder vergessen!

Außerdem laden die weißen Sandstränden des Kiwu-Sees zum Entspannen ein.

Als Reisezeit sind die Monate Juni bis September zu empfehlen. Grundsätzlich kann Ruanda aber das ganze Jahr bereist werden.

Unser Beitrag zum Natur- und Artenschutz seit 2017

123000 â‚¬

FĂĽr NationalparkgebĂĽhren
und Artenschutzprojekte

778,8 t

CO2 Kompensation
der Flugreisen

13200 m²

GeschĂĽtzer Wald
durch unsere Gäste

Unsere Naturhelden

Tansania

Familie Berger - zwei Personen

Naturheldenbeitrag: 1.450€

Serengeti-Nationalpark

Ngorongoro Krater

Usambara Gebirge

Pirschfahrten und FuĂźpirsch,
um die Natur auch aktiv
erleben zu können

Danke dafĂĽr!

Uganda

Familie Khan - zwei Personen

Naturheldenbeitrag: 5.560€

Drei mal Gorilla Tracking im
Bwindi Impenetrable Forest

Schimpansen Tracking

Murchinson Falls Nationalpark

Danke dafĂĽr!

Ruanda

Familie Kramer - zwei Personen

Naturheldenbeitrag: 3.090€

Gorilla Tacking im Volcanoes Nationalpark

Besuch der Meerkatzen im
Volcanoes Nationalpark

Schimpansen Tracking im
Nyungwe Nationalpark

Zwei Besuche im Akagera Nationalpark

Danke dafĂĽr!

Kenia

Familie Dietrich - sechs Personen

Naturheldenbeitrag: 2.678€

Masai Mara

Sambubru National Reserve

Ol Pejeta Convervancy

Tsavo West

Amboseli Nationalpark

Danke dafĂĽr!

Unser Kundenmagazin gratis abonnieren – NatĂĽrlich Interessant

Newsletter bestellen

Spannende Neuigkeiten zu den spektakulärsten Naturerlebnissen!
Ihre Traumreise beginnt hier