Sambia Reisen – Rundreisen

Schnellanfrage
Info Claim

Sambia Rundreisen

Sambia - Malawi
BEST OF – Ausgiebige Safaris zu Land und Wasser
Natur- und Erlebnisreise

  • Ursprünglichkeit: Aufenthalte in vollkommen abgeschiedenen Landschaften und Naturparks Afrikas wie dem Lower Zambezi, South Luangwa und Liwonde Nationalpark. Besuch authentischer Dörfer, in denen das Leben läuft wie eh und je.
  • Afrikanische Tierwelt: Am Malawi-See und entlang der Flussufer in Nationalparks treffen Sie auf Schreiseeadler, Flusspferde, Krokodile, Löwen – eine herrliche Vielfalt fast aller Arten afrikanischen Großwilds.
  • Malawi-See und Flusswelten: Mumbo Island inmitten der endlosen Oberfläche des Malawisees mit türkisklarem Wasser. Wundervolle Tierbeobachtungen an den Ufern des Shire Flusses, des träge fließenden Luangwa Flusses und des gewaltigen Sambesi.
Into the Wild
14 Tage  ab 4.799,00€
  • Gruppenreise (9 max.)
  • 14 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Malawi - Sambia
BEST OF – Die artenreiche Tierwelt und die lebendige Kultur erleben
Natur- und Erlebnisreise

  • Dzalanyama-Hochland
  • Südluangwa Nationalpark
  • Chimwenya Game Park
  • Satemwa-Plantage
  • Liwonde Nationalpark
  • Bootsfahrt über den Malawisee
Best of
15 Tage  ab 4.299,00€
  • Gruppenreise (12 max.)
  • 15 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Tansania - Simbabwe - Sambia - Malawi - Kenia
BEST OF – Durch den Süden Afrikas

  • Von den Viktoria-Fällen an den Malawisee
  • Auf Safari die wilden Tiere Afrikas beobachten
  • Auf Märkten und in Dörfern unseren freundlichen Gastgebern begegnen
  • Sonne, Strand und Meer – zu Besuch auf der Gewürzinsel Sansibar
  • Fremde Kulturen und Traditionen – wir entdecken die Geschichte Afrikas
Best of
21 Tage  ab 2.150,00€
  • Individualreise
  • 21 Tage
  • Flug inklusive
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite

Malawi
BEST OF – Malawi, Sambia und Simbabwe – Safari & Entspannung
Natur- und Erholungsreise

  • VICTORIA FALLS
  • SOUTH LUANGWA NATIONAL PARK
  • Thornicroft's Giraffe
  • Malawi-See
  • Cape MacClear Nature Reserve
  • Mumbo Island
Best of
12 Tage  ab 2.990,00€
  • Individualreise
  • 12 Tage
  • Flug zubuchbar
  • Deutsch
  • Mittelklasse
Zur Reise-Detailseite
Weitere Reisen

Das meinen unsere Gäste

Warum wir Sambia lieben

Ursprünglichkeit

Abgeschiedene Landschaften und
Naturparks, authentische Dörfer

Afrikanische Tierwelt

Schreiseeadler, Flusspferde, Krokodile und Löwen

Nsefu Gebiet

Uriges Safari-Ambiente in Chalets am Fluss Luangwa

South Luangwa Park

Buschwanderung mit Ranger: Einblick in
die komplizierte Kunst des Spurenlesens

Städtchen Chipata

Welt der traditionellen afrikanischen Gewänder und Stoffe

Das warme Herz Afrikas – Sambia

Sambia

Das warme Herz Afrikas

Fragen und Antworten rund um Ihre Sambia Rundreise

Die Hauptstadt Addis Abeba, Ausganspunkt aller Äthiopien-Rundreisen, ist mit Ethiopian Airlines und Lufthansa per Direktflug von Frankfurt und Wien in etwa 7 Stunden erreichbar. Von hier gibt es auch Verbindungen in die weiteren Städte des Landes. Wir bieten unsere Rundreise sowohl mit Flug als auch ohne Flug an.

Das Klima in Sambia ist tropisch. Sambia hat drei Jahreszeiten: Die kühle Trockenzeit, die heiße Trockenzeit und die Regenzeit.

Sambia ist generell ein sicheres Reiseland. Das Auswärtige Amt warnt tagesaktuell vor möglichen Gefahrensituationen.

Einfuhr- und Einreisebestimmungen sowie aktuelle Sicherheitshinweise für Sambia finden Sie auf den Seiten der Außenministerien:
www.auswaertiges-amt.de (Auswärtiges Amt Deutschland)
www.bmeia.gv.at (Auswärtiges Amt Österreich)
www.eda.admin.ch (Auswärtiges Amt Schweiz)

Wenn Sie direkt aus Deutschland nach Sambia einreisen, sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Einfuhr- und Einreisebestimmungen sowie aktuelle Sicherheitshinweise für Sambia finden Sie auf den Seiten der Außenministerien:
www.auswaertiges-amt.de (Auswärtiges Amt Deutschland)
www.bmeia.gv.at (Auswärtiges Amt Österreich)
www.eda.admin.ch (Auswärtiges Amt Schweiz)

Für die Einreise nach Sambia benötigen deutsche Staatsangehörige ein Visum. Weiter Informationen zu den Einreisebestimmungen finden Sie beim Auswärtigen Amt: www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/sambia-node/

Für die Einreise sind keine Pflichtimpfungen erforderlich. Genauere Informationen bekommen Sie bei Ihrem Tropenmediziner.

Die Amtssprache Sambias ist Englisch.

Addis Abeba besitzt Unterkünfte in allen Kategorien. In anderen Städten gibt es weniger gehobene Hotels. Bei unseren Reisen bieten wir meist eine gute Mittelklasse an. Dort haben Sie ein eigenes Bad und eine eigene Toilette.

Reisepass sowie eine Kopie des Reisepasses, Kamera samt Ladegerät und Ersatz-Akkus, Sonnenschutzmittel, Reiseapotheke

Das hängt natürlich von dem Reiseverlauf ab. Die kulturellen Highlights im Norden sind in Alltagskleidung besuchbar. Möchten Sie aktiv in die Berge benötigen Sie festes Schuhwerk, warme Kleidung und eine Regenjacke. Bei Fahrten nach Danakil ist Sonnenschutz sowie eine Kopfbedeckung ratsam.

Äthiopien hat auch kulinarisch einiges zu bieten. Die Landesküche unterscheidet sich stark von anderen Ländern in Afrika. Allgegenwertig ist das Sauerteig-Fladenbrot Injera, dass mit Gemüse oder Fleisch serviert wird. Auch Vegetarier und Veganer kommen in Äthiopien voll auf Ihre Kosten. Es gibt eine Vielzahl an frischem Obst und Gemüse sowie hervorragenden Kaffee. Dieser wächst in einigen Gebieten sogar wild.

Der Langano-See im Zentrum des Landes lädt zum Baden ein. Zudem kann man die Rundreise auch mit einer Badeverlängerung auf Sansibar kombinieren.

Als einziges Land in Afrika, das niemals kolonialisiert wurde, blickt Äthiopien auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurück. Äthiopien ist ein sehr vielfältiges Land mit unterschiedlichsten Landschaften und Kulturen. Besonders bekannt sind etwa die Felsenkirchen von Lalibela, die ehemalige Kaiserresidenz in Gondar und die historische Stadt Axum im Norden des Landes, welche alle zum Welterbe der UNESCO zählen. In der heißen Danakil-Senke im Nordosten des Landes liegt der Erta Ale, ein aktiver Vulkan mit Lavasee und Dallol, dass mit seiner bizarren Landschaft zu den außergewöhnlichsten Geothermalgebieten weltweit zählt. Daneben bietet das äthiopische Hochland beste Möglichkeiten für Wanderungen und Trekking und ist Heimat einiger Tierarten, die man nur hier findet. Dazu zählen der Äthiopische Wolf, der Gelada-Pavian und der Äthiopische Steinbock. Im Süden des Landes leben verschiedene faszinierende Volksgruppen mit ganz unterschiedlichen Kulturen und Lebensweisen. Hier liegen auch der Omo-Nationalpark und der angrenzende Mago-Nationalpark, wo Sie auf Safari gehen können und Tiere wie Löwen, Elefanten, Zebras und Antilopen beobachten können.

Als Reiseveranstalter und Spezialist für Afrika-Reisen verfügen wir auch in Sambia über ein hervorragendes Netzwerk. Jahrelange Erfahrung und Kundenfeedbacks haben unsere Reisen optimiert. Unsere Mitarbeiter sind häufig vor Ort, um sich von dem hohen Standard unserer Reisen zu überzeugen.

Die Nationalparks Sambias sind alle einen Ausflug wert, denn hier können Sie unteranderem Flusspferde, Löwen und Krokodile beobachten und die besondere Natur genießen. Auch der South Luangwa Park stellt ein echtes Highlight dar, denn hier können Sie bei einer Buschwanderung die Kunst des Spurenlesens erlernen. Das Städtchen Chipata lädt Sie dazu ein in die Welt traditionellen Gewänder und Stoffe Afrikas einzutauchen.

In Addis Abeba gelten die Sicherheitshinweise wie für jede Großstadt. Achten Sie auf Ihre Wertsachen und lassen Sie diese nie offen liegen. Das Land ist etwa dreimal so groß wie Deutschland daher planen Sie bei Fahrstrecken genügend Zeit ein.

Grundsätzlich sind die Monate von April bis November für Reisen nach Sambia zu empfehlen.

Unser Beitrag zum Natur- und Artenschutz seit 2017

123000 €

Für Nationalparkgebühren
und Artenschutzprojekte

778,8 t

CO2 Kompensation
der Flugreisen

13200 m²

Geschützer Wald
durch unsere Gäste

Unsere Naturhelden

Tansania

Familie Berger - zwei Personen

Naturheldenbeitrag: 1.450€

Serengeti-Nationalpark

Ngorongoro Krater

Usambara Gebirge

Pirschfahrten und Fußpirsch,
um die Natur auch aktiv
erleben zu können

Danke dafür!

Uganda

Familie Khan - zwei Personen

Naturheldenbeitrag: 5.560€

Drei mal Gorilla Tracking im
Bwindi Impenetrable Forest

Schimpansen Tracking

Murchinson Falls Nationalpark

Danke dafür!

Ruanda

Familie Kramer - zwei Personen

Naturheldenbeitrag: 3.090€

Gorilla Tacking im Volcanoes Nationalpark

Besuch der Meerkatzen im
Volcanoes Nationalpark

Schimpansen Tracking im
Nyungwe Nationalpark

Zwei Besuche im Akagera Nationalpark

Danke dafür!

Kenia

Familie Dietrich - sechs Personen

Naturheldenbeitrag: 2.678€

Masai Mara

Sambubru National Reserve

Ol Pejeta Convervancy

Tsavo West

Amboseli Nationalpark

Danke dafür!

Unser Kundenmagazin gratis abonnieren – Natürlich Interessant

Ihre Traumreise beginnt hier