Fianarantsoa – Eine Stadt in Madagaskar – Sehenswürdigkeiten, Highlights, Geschichte

Die Stadt Fianarantsoa

In den letzten Jahren konnte sich die Insel Madagaskar zu einem beliebten und eben auch viel versprechenden Reiseziel entwickeln. Leider gehört Fianarantsoa bis heute noch nicht zu den wahren Höhepunkten und so kann man sich fast sicher sein, dass nur die Wenigsten die Stadt für sich entdecken konnten. Das Interesse an Fianarantsoa ist recht gering und letzten Endes befinden sich hier auch nur sehr wenige Sehenswürdigkeiten.
Bereits seit einiger Zeit ist die Stadt der Mittelpunkt der gleichnamigen Provinz und so spielt sie vor allem in punkto Verwaltung und Regierung eine wichtige Rolle. In der deutschen Sprache bedeutet der Stadtname “wo man das Gute lernt” – im wahrsten Sinne des Wortes trifft diese Bezeichnung den Fokus auf den Kopf. Im Jahre 1830 gegründet, findet man vor allem im Zentrum der Stadt bis heute einige Zeitzeugen und so kann man sich sicher sein, dass diese dafür sorgen, dass Fianarantsoa sich bis heute seinen ursprünglichen Charme bewahren konnte.

Sehenswürdigkeiten

FianarantsoaZu den Höhepunkten von Fianarantsoa gehört neben der Kathedrale vor allem die Université de Fianarantsoa. Hat man die wenigen bedeutenden Ecken erkundet, lohnt sich der Weg an die Ostküste und in den Süden von Madagaskar. Immerhin gehören diese schon seit einigen Jahren zu den wahren touristischen Mittelpunkten des Landes und so kann man sich sicher sein, dass diese vor allem in der Hochsaison zahlreiche Menschen aus aller Welt anziehen.
Fianarantsoa eignet sich so in erster Linie als Ausgangspunkt für die zahlreichen verschiedensten Touren auf der ganzen Insel Madagaskar. Einige örtliche Unternehmen bieten seit kurzer Zeit Touren zu den beliebtesten Zielen überhaupt an.
International ist Fianarantsoa auch unter dem Namen Fianar bekannt.

 

Dieses Foto basiert auf dem Bild Fianarantsoa 01.jpg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Bernard Gagnon .

Ihre Traumreise beginnt hier