Mikumi-Nationalpark Tansania

Tansania - Reisen - Löwen

Mikumi-Nationalpark

Infos zum Mikumi Nationalpark

Der Mikumi Nationalpark grenzt an das Selous Game Reserve, dem größten Wildreservat Afrikas. Diese Lage beschert dem Mikumi die höchste Tierdichte aller Nationalparks in dieser Gegend. Mit einer Größe von etwa 3.200km² ist der Mikumi Nationalpark der viertgrößte Park Tansanias.

Der Mikumi Nationalpark besteht hauptsächlich aus langgezogenen Hügeln und Miombowäldern. Die Mkata-Schwemmebene ist das beliebte Herzstück des Mikumi-Nationalparks, sie beheimatet unter anderem Zebras, Gnus, Impalas und Büffel, sowie Giraffen, Elefanten und Flusspferde. Vogelliebhaber werden ebenfalls auf ihre Kosten kommen, denn es sind ca. 400 Vogelarten vertreten.

Tourismus / Reisetipps

Wer dem Mikumi Nationalpark einen Besuch abstattet, sollte unbedingt eine Tierbeobachtungsfahrt machen oder eine geführte Wanderung. Der Park kann ganzjährig besucht werden.

Unterkünfte

Unterkünfte findet man beispielsweise unter:
www.tanzaniaparks.com

Ihre Traumreise beginnt hier