Beste Reisezeit Dschibuti

Klima in Dschibuti – Beste Reisezeit

Das sehr kleine Land Dschibuti liegt im Osten Afrikas zwischen Äthiopien, Eritrea und Somalia. Das Klima ist anders als in den meisten afrikanischen Ländern aufgrund der geringen Größe des Landes einheitlich für das gesamte Staatsgebiet.

Dabei ist das vorherrschende Klima in Dschibuti eines der heißesten der Erde. Zwischen Juni und August ist Trockenzeit im Lande Dschibuti, bei durchschnittlichen Temperaturen von etwa 40°C. Die zu dieser Zeit wehenden Winde in Dschibuti heißen Camsin. Als in dieser allgemeinen Hitze noch einmal besonders heiß gilt das Becken von Tadjoura, das auch in vielen Lexika als eine der heißesten Regionen der Welt aufgeführt ist.

Einen Rückgang dieser extremen Temperaturen erlebt das Land zwischen Oktober und März, während dieser Phase kommt es im Durchschnitt an immerhin 15 Tagen zu Niederschlägen.

In der Hauptstadt Dschibuti-Stadt herrschen im Januar zwischen 27°C und 30°C, ab April wird es deutlich heißer, zwischen Juni und August ist es etwa 42°C heiß, wobei der Temperaturrückgang in der Nacht zwar spürbar ist, dennoch das Ein- und das Schlafen für Mitteleuropäer deutlich erschwert.

Die hohe Luftfeuchtigkeit im gesamten Staatsgebiet tut das ihre dazu, dass die klimatischen Bedingungen in Dschibuti für viele Touristen als äußerst schlauchend empfunden werden. Sie beträgt zwischen 70 und 75% im Winter und liegt bei 45% im Sommer.

Interessant für den Reisenden nach Dschibuti sind allerdings sicher auch die Wassertemperaturen in dieser Region. Am Roten Meer betragen sie im Sommer bis zu 30°C (!) und im Winter auch immer noch komfortable 25°C. An allen Küsten von Dschibuti kommt es übrigens morgens häufig zu Nebelbildung.

Die “Depression” genannten niedriger gelegenen Gebiete in Dschibuti weisen im Großen und Ganzen die selben klimatischen Bedingungen wie der Rest des Landes auf. Einziger Unterschied ist, dass es hier etwas feuchter als im restlichen Land ist, auch wenn es hier ebenfalls nur selten zu echtem Regen kommt.

Die beste Reisezeit für einen Flug oder mit sonstigen Verkehrsmitteln bestrittenen Trip nach Dschibuti liegt gemäß der oben dargelegten Daten zwischen Oktober und März, und somit im kühleren Winter von Dschibuti.

 

Klimadiagramme von Dschibuti

Das Klima in Djibouti:

Quelle: Die Klimadiagramme werden freundlicherweise von Bernhard Mühr zur Verfügung gestellt. Weitere Klimadiagramme Afrikas und verschiedener anderer Länder finden Sie auf seiner Website: www.klimadiagramme.de

IHRE TRAUMREISE BEGINNT HIER JETZT ANFRAGEN