Madagaskar Safari

Madagaskar Safari: Lemur
Madagaskar Safari: Lemur

Um mehr als nur einen kleinen Eindruck von Madagaskar zu erhalten, ist es sinnvoll an einer Safari teil zu nehmen. Es werden die verschiedensten Safaris angeboten. Es ist möglich nur 2 Tage unterwegs zu sein. Doch auch wer eine 10 tägige Safari unternehmen will, wird ein passendes Angebot finden. Einige Orte möchten wir empfehlen. In Antananarivo, der Hauptstadt Madagaskars, wird man seine Zeit mit Wanderungen durch Wälder mit üppigen Vegetationen verbringen können.

Auf einer Safari durch Madagaskar darf auch ein Besuch im Isalo Nationalpark nicht fehlen. Der etwa 81500 ha große Park fällt vor allem durch seine interessante Landschaft und Vegetation auf. Die gebirgige Landschaft lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein.

Man sollte sich aber genau überlegen was für eine Art von Madagaskar Reise man unternehmen möchte. Denn es gibt Safaris auf welchen man mit dem Bus von Ort zu Ort pendelt und in Hotels übernachtet. Auf einer anderen reitet man den Tag über durch die Wildnis und übernachtet abends in Zelten. Dadurch ist man der Natur natürlich näher. Doch wer nicht auf diesen Nervenkitzel steht, sollte die Variante mit Hotelübernachtungen vorziehen. Letztlich ist auch alles eine Frage des Geldes. Einige Anbieter verlangen sehr viel Geld für Führungen. Deswegen ist es ratsam, sich im Vorfeld genau über das Angebot informieren. Vielleicht braucht man gar keine Extraführung. Denn direkt vor Ort findet man auch oft entsprechende Führer.

 

 

[title size=”2″]Aktuelle Madagaskar Reisen[/title]
[travel_list]

 

Hier finden Sie unsere Madagaskar-Gruppenreisen

Hier finden Sie unsere Madagaskar-Individualreisen

IHRE TRAUMREISE BEGINNT HIER JETZT ANFRAGEN