Südafrika

FOR FAMILY – Die Garden Route für Selbstfahrer als Familie

Natur- und Erlebnisreise kindgerecht

Diese 16-tägige familienfreundliche Selbstfahrerrundreise führt Sie ins Western Cape Südafrikas. Sie verbringen wenig Zeit im Auto und erleben dafür umso mehr in Südafrikas toller Natur. Ihre Reise beginnt in der traumhaften Stadt am Kap – Kapstadt.

16 Tage  ab 1.250,00€

Diese Reise können Sie nach Ihren Wünschen anpassen lassen: Hier anfragen

Südafrika

FOR FAMILY – Die Garden Route für Selbstfahrer als Familie

Natur- und Erlebnisreise kindgerecht
For Family
  • Pirschfahrten und tierische Erlebnisse in der malariafreien Garden Route Game Lodge
  • Afrikanisches Bauernhof-Leben in Heidelberg auf der Skeiding Guestfarm
  • Enholung an den traumhaften Stränden von Plettenberg Bay
  • Traumhafte Aussichten am Kap der Guten Hoffnung
Reisebarometer
Naturerlebnisse
Aktivitäten
Genuss & Kulinarisches
Freizeit & Erholung
Kultur
Individualreise
16 Tage
Flug zubuchbar
Deutsch
Mittelklasse
Lesotho Rundreise  - Suedafrika individuell - Zebras - Garden Route Private Game Park - Suedafrika

Tag 1: Flug nach Südafrika

Heute fliegen Sie am Abend nach Südafrika.
Tafelberg - Kapstadt - suedafrika

Tag 2: Kapstadt

Ankunft am Flughafen in Kapstadt, wo Sie von einem Vertreter von Natürlich Reisen empfangen werden. Gemeinsam übernehmen Sie Ihren Mietwagen und sprechen Ihre Reise noch einmal durch. Anschließend fahren Sie zu Ihrer ersten Unterkunft, der Thulani River Lodge nahe Hout Bay, wo Sie drei Nächte verbringen, während Sie Kapstadt erkunden. Distanz: 29km, Reisedauer: 30 Minuten - 1 Stunde.
Suedafrika Gruppenreise - Suedafrika Erlebnisreise - Gondel zum Tafelberg - Kapstadt - Suedafrika

Tag 3: Tafelberg und Stadterkundung in Kapstadt

Heute empfehlen wir Ihnen, wenn das Wetter es erlaubt, mit der Seilbahn auf den Tafelberg zu fahren (optional). Der Rest des Tages steht Ihnen für weitere Stadterkundungen zur Verfügung. Abends empfiehlt es sich den Tag mit einem Spaziergang an der Victoria & Alfred Waterfront ausklingen zu lassen. Die Thulani River Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft.
Namibia Suedafrika Botswana Rundreise - Suedafrika Erlebnisreise - Bunte Strandhaeuschen - Muizenberg Kapstadt - Suedafrika

Tag 4: Kapstadt, Kap der Guten Hoffnung und Simon’s Town

Heute fahren Sie auf der Küstenstraße bis zum Kap der Guten Hoffnung. Eine kleine Rundwanderung am südlichsten Punkt Afrikas ist geradezu ein Muss (optional). Auf der Rückfahrt sollten Sie bei Simon’s Town halt machen und die Pinguinkolonie (optional) besuchen. Auf der Rückfahrt nach Kapstadt empfiehlt sich ein Besuch des Botanischen Garten von Kirstenbosch (optional). Die Thulani River Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft. Die eingeschlossene Verpflegung besteht aus dem Frühstück. Die Fahrstrecke umfasst ca. 150 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 3½ Stunden.
Dassie-Klippschliefer - Kapstadt - Suedafrika

Tag 5: Von Kapstadt nach Heidelberg

Heute fahren Sie in die Nähe des kleinen Ortes Heidelberg zur Skeiding Gästefarm. Hier verbringen Sie die nächsten zwei Tage ganz nach dem Motto »Urlaub auf dem Bauernhof« und haben Gelegenheit aktiv am Farmleben teilzunehmen. Ob Sie dabei helfen möchten die Ernte einzuholen, Strauße zu füttern oder die Kühe zu melken bleibt ganz und gar Ihnen überlassen. Sie haben die Möglichkeit alles auszuprobieren. Die Skeiding Gästefarm wird von Ihren Besitzern Neels und Anné-Lize familienfreundlich und mit viel Hingabe geführt. Auf dem ca. 1.200 Hektar großen Farmgelände am Rande des kleinen Ortes Heidelberg werden u.a. Strauße und Nguni-Rinder gezüchtet sowie Getreide und Raps angebaut. Zum Frühstück sollten Sie auf jeden Fall das selbstgemachte Marmeladenangebot probieren. Die Fahrstrecke umfasst ca. 290 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 3½ Stunden.
Suedafrika Abenteuerreise - Strausse - Oudtshoorn - Suedafrika

Tag 6: Heidelberg

Heute sollten Sie früh aufstehen und Ihren Gastgeber Neels auf seiner morgendlichen Rundfahrt im Pick-Up über das Farmgelände begleiten. Sie fahren von Weide zu Weide, füttern und zählen die Strauße, Kühe und Schafe und erhalten dabei einen interessanten Einblick in das Alltagsleben auf einer Farm. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Skeiding Gästefarm ist auch heute Ihre Unterkunft.
Straussenfarm - Oudtshoorn - Suedafrika

Tag 7: Von Heidelberg nach Oudtshoorn

Heute verlassen Sie Heidelberg und machen sich auf den Weg zur historischen Straußenstadt Oudtshoorn. Unterwegs bietet sich ein Abstecher zur Seweweekspoort-Schlucht an. Die enge Schlucht aus roten Felswänden liegt im Herzen der Swartberge und verbindet die Kleine mit der Großen Karoo. Sieben Wochen (»sewe weeks«) benötigten die Planwagen früher, um die Strecke zurückzulegen, so sagt eine der Legenden. Unterwegs laden kleine Picknickplätze unter schattenspendenden Strohdächern zum Verweilen ein. Am Nachmittag erreichen Sie Outshoorn und Ihre Unterkunft. Die Berluda Gästefarm liegt im Schoemanshoek-Tal auf halbem Wege zwischen Oudtshoorn und den Cango-Tropfsteinhöhlen und ist ideal geeignet, um die nähere Umgebung per Mountain-Bike oder zu Fuß zu Erkunden. Das typische Klein-Karoo-Farmhaus erwartet seine Gäste mit südafrikanischen Antiquitäten, schönen Holzfußböden und mit gemütlich und viel Liebe zum Detail eingerichteten Zimmern. Darüber hinaus laden eine weitläufige Gartenanlage und ein Swimmingpool zum Entspannen ein. Das Frühstück ist im Preis eingeschlossen. Die Fahrstrecke umfasst ca. 250 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 3 Stunden.
Namibia Südafrika Rundreise - Suedafrika Gruppenreise - Bucht von Plettenberg Bay - Plettenberg Bay - Suedafrika

Tag 8: Von Oudtshoorn auf der Garden Route nach Plettenberg Bay

Heute können Sie am Vormittag die Cango-Tropfsteinhöhlen nördlich von Outshoorn besichtigen (optional). Die Höhlen mit ihren bizarren Tropfsteingebilden gehören zu den größten und schönsten der Welt. Anschließend fahren Sie über den Outeniqua-Pass nach Plettenberg Bay. Am Nachmittag laden die schier endlosen Sandstrände am Indischen Ozean zu einem ausgiebigen Spaziergang ein. Die Redbourne Lodge in Plettenberg Bay wurde erst Ende 2011 neu eröffnet. Die familär geführte Unterkunft hat eine schöne Gartenanlage und einen kleinen Swimmingpool. Zu jedem der 16 Zimmer gehört eine eigene Veranda mit Blick ins Piesangtal. Die eingeschlossene Verpflegung besteht aus einem Frühstück. Die Fahrstrecke umfasst ca. 185 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 2½ Stunden.
Suedafrika Gruppenreise - Suedafrika Erlebnisreise - Lagune von Knysna - Knysna - Suedafrika

Tag 9: Robberg-Naturschutzpark und Knysna

Heute können Sie am Vormittag eine Wanderung im nahe gelegenen Robberg-Naturschutzgebiet unternehmen (optional). Der angelegte Rundweg führt über teils unebene Stufen an einer Robbenkolonie vorbei bis zur Bucht mit einem herrlichen einsamen Sandstrand. Alternativ können Sie je nach Saison auch an einer Walbeobachtungsfahrt in Plettenberg Bay teilnehmen (optional). Am frühen Nachmittag sollten Sie nach Knysna fahren. Vom Eastern Head haben Sie einen tollen Blick auf die Lagune und deren Mündung in den Indischen Ozean. Die Redbourne Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft. Das Frühstück ist im Preis enthalten. Bitte beachten Sie, dass die Wanderung im Robberg-Naturschutzpark eine gute körperliche Kondition erfordert und vor allem für kleinere Kinder ungeeignet ist. Der Wanderweg führt teilweise an steil abfallenden Klippen entlang, und es sind einige Steigungen zu bewältigen, deshalb sollten Sie unbedingt schwindelfrei sein. Bitte tragen Sie feste Wanderschuhe und eine Kopfbedeckung zum Schutz vor der Sonne, benutzen Sie Sonnencreme und trinken Sie ausreichend Wasser.
Namibia Südafrika Rundreise - Suedafrika Gruppenreise - Bucht von Plettenberg Bay - Plettenberg Bay - Suedafrika

Tag 10: Plettenberg Bay

Heute steht Ihnen der Tag zum Spazierengehen am endlosen Sandstrand oder zum Entspannen in der Bucht von Plettenberg Bay zur freien Verfügung. Alternativ können Sie sich das Tenikwa Wildlife Awareness Center anschauen (optional) und/oder das nordöstlich von Plettenberg Bay gelegene »Monkeyland« mit dem anschließenden Vogelpark »Birds of Eden« besuchen (beides optional). Am Abend kehren Sie zu Ihrer Unterkunft in Plettenberg Bay zurück. Die Redbourne Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft. Das Frühstück ist im Preis enthalten.
Suedafrika Individualreise - Robberg - Naturschutzpark - Suedafrika

Tag 11: Von Plettenberg Bay nach Albertina zur Garden Route Game Lodge

Heute lassen Sie Plettenberg Bay hinter sich und fahren weiter nach Albertina zur Garden Route Game Lodge. Am späten Nachmittag unternehmen Sie in dem privaten Wildtierreservat der Lodge eine erste Safari und spüren per Geländewagen mit etwas Glück die »Big Five« auf. Die Garden Route Game Lodge liegt nahe des kleinen Ortes Albertina in einem malariafreien Wildtierreservat, das ca. 500 Großwildtieren darunter Giraffen, Breitmaulnashörnern, Löwen, Elefanten, Büffeln, Kudus, Zebras und Gnus ein zu Hause bietet. Die familienfreundliche Unterkunft hat einen Swimmingpool und bietet komfortabel eingerichtete Strohdach-Chalets, die vorwiegend aus natürlichen Materialien wie Stroh, Stein und Holz errichtet sind und über einen nach Westen gerichteten Balkon verfügen. Die eingeschlossenen Mahlzeiten sind ein Frühstück sowie ein Abendessen. Die Fahrstrecke umfasst ca. 190 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 2 Stunden.
Elefanten - Garden Route Private Game Park - Suedafrika

Tag 12: Garden Route Game Lodge

Heute erleben Sie am Morgen und späten Nachmittag weitere Safaris im Tierreservat der Garden Route Game Lodge. Englischsprachige Ranger werden Sie begleiten und ihr Wissen über die großen Wildtiere, die vielen Antilopenarten und die Vogelwelt mit Ihnen teilen. Gegen Mittag können Sie bei einem Besuch im kürzlich eröffneten Gepardenzentrum interessante Details über das Schicksal der bedrohten Geparden erfahren. Oder Sie besuchen das hauseigene Reptilienzentrum und erfahren bei einem geführten Rundgang alles Wissenswerte über Schlangen, Krokodile und andere Kaltblüter. Die Garden Route Game Lodge ist auch heute ihre Unterkunft. Das Frühstück und das Abendessen sind im Preis eingeschlossen.

Tag 13: Von Albertinia nach Stellenbosch

Heute fahren Sie von Albertina durch die bezaubernde Weinlandschaft Südafrikas nach Stellenbosch. Unterwegs bietet sich Ihnen die Möglichkeit einen Abstecher zum Bontebok-Nationalpark zu unternehmen (optional). Die Population der Buntböcke war vor der Einrichtung dieses Nationalparks auf ca. 17 Exemplare geschrumpft. Dank des vorbildlichen Artenschutzes leben heute wieder rund 3.000 Buntbock-Antilopen in ganz Südafrika. Außer Buntböcken haben hier auch Bergzebras, Springböcke und weitere Antilopenarten sowie rund 200 Vogelarten ein zu Hause gefunden. Die Cultivar Guest Lodge liegt an den majestätischen Hügeln der Weinregion Stellenbosch und bietet eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Weinberge und das Tal. Die sieben Cottages der Lodge sind nach verschiedenen Weinsorten benannt und tragen daher so wohlklingende Namen wie z.B. Cornifesto. Das Frühstück ist im Reisepreis enthalten. Die Fahrstrecke umfasst ca. 325 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 4 Stunden.
Namibia Suedafrika Botswana Rundreise - Weinreben - Stellenbosch - Suedafrika

Tag 14: Stellenbosch

Heute erkunden Sie heute die Region rund um Stellenbosch. Sie können durch die Weinberge wandern und an einer Weinprobe teilnehmen (optional). Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen in Stellenbosch die berühmte Dorp Street entlang zu spazieren. Hier befindet sich die Straße mit den meisten denkmalgeschützten Gebäuden in ganz Südafrika. Gegen Abend kehren Sie zu Ihrer Unterkunft zurück. Die Cultivar Guest Lodge ist auch heute Ihre Unterkunft. Die eingeschlossene Verpflegung besteht aus dem Frühstück.
Suedafrika Naturreisen - Weingut - Stellenbosch - Suedafrika

Tag 15: Von Stellenbosch nach Kapstadt

Heute fahren Sie zum Flughafen von Kapstadt zurück. Nachdem Sie den Mietwagen am Avis-Schalter abgegeben haben, treten Sie am Nachmittag den Rückflug über Johannesburg nach Frankfurt an. Das Frühstück ist im Preis eingeschlossen. Die Fahrstrecke umfasst ca. 35 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 1 Stunde.
Frankfurt

Tag 16: Ankunft in Deutschland

Heute landen Sie in Deutschland und reisen anschließend weiter in Ihren Heimatort
Von
Bis
Hinweise
Preis
01.07.2018
31.12.2021
1250€

Unsere Leistungen

  • Unterkunft, Mahlzeiten und Aktivitäten wie im Programm angegeben
  • Tourismussteuer
  • Reisehandbuch & Karte
  • Begrüßung am Flughafen (Meet & Greet)
  • Mietwagen: Gruppe O (z.B. Toyota Avanza oder ähnlich), inklusive unbegrenzter Kilometer, Versicherungen

Wunschleistungen

  • Eintrittsgebühren
  • Internationale Flüge oder Inlandsflüge
  • Optionale Aktivitäten
  • Persönliche Extras, wie z.B. Telefongespräche, Wäscherei, Trinkgelder etc.
  • Übergepäck
  • Visa (falls nötig)
  • Benzin

Hinweise

Bitte beachten Sie abschließend zum Verlauf Ihrer familienfreundlichen Südafrika Rundreise: 

Falls einzelne der genannten Unterkünfte nicht verfügbar sind, wird eine möglichst gleichwertige Alternative gebucht. Bei Übernahme des Mietwagens wird Ihre Kreditkarte für etwaige Extras (Benzin, Verlängerungstage etc.) mit 2.000 ZAR (ca. 186 €) belastet. Der Betrag wird bei vertragsgemäßer Abgabe des Mietwagens mit gefülltem Tank erstattet. Mindestmietalter 23 Jahre oder 2 Jahre Fahrpraxis - Gültiger internationaler Führerschein erforderlich. Schäden an der Windschutzscheibe, Reifen, Felgen, Unterbodenschäden, Wasserschäden und Schäden durch Sandstürme sind durch die Versicherung abgedeckt.  

In der Angebotsphase wird die Verfügbarkeit der Unterkünfte und Fahrzeuge von uns nicht geprüft. Erst bei der Buchung kann sich herausstellen, dass diese nicht verfügbar sind. Wir bemühen uns dann, gleichwertige Unterkünfte/Fahrzeuge mit ähnlichen Preisen zu buchen. Zwischenzeitlich erhalten Sie Informationen über den Buchungsstand. 

Bitte beachten Sie bei all unseren zusätzlichen Empfehlungen:  

Wir suchen die optionalen Ausflugsprogramme nach bestem Wissen und Gewissen aus und bietet Ihnen die Vermittlung als kostenlosen Service an. Die Durchführung der Aktivitäten kann nicht garantiert werden. Bitte teilen Sie uns Ihre verbindlichen Buchungswünsche unter Angabe Ihrer Buchungsnummer bis spätestens sechs Wochen vor Reiseantritt per E-Mail mit. Die Bestätigung erfolgt unsererseits mit Versand der Schlussunterlagen ca. 14 Tage vor Abreise. Die Bezahlung der gewünschten Aktivitäten erfolgt vor Ort. Die angegebenen Preise entsprechen ohne Aufschlag den Preisen vor Ort. 

Kurzfristige Preiserhöhungen müssen wir an Sie weiterreichen. Der Umrechnungskurs beträgt 1 € = ca. 10,76 ZAR.
Hier finden Sie alle Südafrika-Reisen im Überblick.
Persönliche Beratung:
Köln: 0221 2919178-0

Das meinen unsere Kunden

IHRE TRAUMREISE BEGINNT HIER JETZT ANFRAGEN